Titelgrafik
Grafik

Besuchen Sie uns auf

Unser freundliches Team berät Sie gerne und professionell

Über uns

Älter werden kann so eine tolle Sache sein! Denn als Modegeschäft freut man sich natürlich wenn die Jahrzehnte ins Land ziehen, und man immer noch den Nerv seiner Kundschaft trifft.

1905  Eröffnung des Kaufhauses Sigmund Schoemann.

1935  Kaufhaus Wäldele & Rukgaber.

1971  Modehaus Bernd Petermann.
         Im Jahr 2000 an Herr Wehbring übergeben.
         Dieser führte es bis 2004.

2004  Claudia Kortmann
         Men's World wurde geboren!
         Seite an Seite mit der „Wäsche-Insel“,
         die Dessous und Nachtwäsche für Damen führte.

2008  Men's World wird in
         „Kortmanns. Mode für Sie & Ihn“ umbenannt.
         Absofort wurde für Damen und Herren ein Sortiment
         bereitgehalten.

2016  Sandra Wedertz wird neue Inhaberin.

Wir bieten aktuelle und modische Kleidung für Sie und Ihn. Dabei immer im Fokus liegt bei uns das Wohl und die Zufriedenheit unserer Kunden.

Um das zu erreichen, besuchen wir regelmäßig Fachmessen und Mode-Events namhafter Hersteller um aktuelle Trends für Sie zu finden. Für ein tolles Einkaufserlebnis nehmen wir uns Zeit. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie individuell und typgerecht.

Ihre Sandra Wedertz

Nachhaltigkeit

  • vor vielen Jahren wurde die Ladenbeleuchtung auf LED umgestellt
  • bei unseren Events verwenden wir kein Einweggeschirr sondern Gläser und Porzellan
  • wir schenken Traben-Trarbacher Tafelwasser und Sekt der heimischen Winzer aus
  • wir geben verschiedene Größen Tüten kostenlos an unsere Kunden aus, die große Form ist schon seit vielen Jahren aus Papier, für die kleinen Größen aus Plastik wird noch nach einer Lösung gesucht und solange noch die vorhandenen ausgegeben
  • Geschenke werden in Papier und nicht in Folie eingepackt
  • wir bestellen keine Ware aus Pelz oder Fellbesatz
  • einige unserer Lieferanten stellen ihre komplette Produktion in Europa her: z.B. Angels, Fox ´s, Mey
  • Marke Blutsgeschwister ist seit 2013 Mitglied der Fair Wear Foundation, die sich für faire und nachhaltige Produktionsbedingen engagieren